Kabelberichte

Verschiedene Stecker, gleicher Test

Mehrere Hersteller bieten feldkonfektionierte Stecker sowohl mit Crimptechnik als auch mit modularer Schneidklemmtechnik an. Diese Stecker können an verdrillte Kabel der Kategorie Twisted-Pair-Kabel angeschlossen werden, um Patchkabel zu erstellen, oder zur Verwendung in einem Modular Plug Terminated Link (MPTL), bei dem das horizontale Kabel an einem Ende an einem Feldendgerät RJ-45 angeschlossen und direkt in ein Gerät eingesteckt wird, wodurch der Ausgang und das Patchkabel am Endgerät entfallen.

17. September 2019

TRC-Ergebnisse: Der Eigentümer ist gefragt

Zusätzlich zu den Einfügungsdämpfungen und Längenergebnissen der einzelnen Verbindungen umfasst der LinkWare Live-Bericht viele weitere nützliche Informationen, einschließlich Datum und Uhrzeit des Tests sowie die Testgrenze, die für die Anwendung und den Kabeltyp ausgewählt wurde.  Außerdem gibt es eine weitere Information, die Eigentümer und Betreiber nicht übersehen sollten – die TRC-Verifizierungsergebnisse. Denn beim Anschauen einzelner Verbindungsergebnisse des Testberichts, könnten bei einem Ausfall der TRCs alle Verbindungen verdächtig sein.

11. September 2019

Licht für den Weg zur Kommunikation mit sichtbarem Licht

Lately it seems that there is a lot of attention surrounding digital lighting and the ability to power and control LED lights over the network infrastructure using Ethernet-based technologies like TCP/IP and PoE. While the benefits of LED lighting are becoming well known – energy efficiency, reduced installation and maintenance costs, and integration with IoT – there’s yet another benefit looming on the horizon.

4. September 2019

7 Gründe für die Zertifizierung

Bezüglich des Prüfens einer Kabelinstallation gibt es im Wesentlichen drei Auswahlmöglichkeiten: Verifizierung, Qualifizierung und Zertifizierung. Die Verifizierung eignet sich hervorragend für die Fehlersuche, da sie den korrekten Anschluss der Verkabelung prüft und hilft, Brüche, Steckverbindungen und Spleiße zu finden. Bei der Qualifizierung wird festgestellt, ob das zu testende Kabel eine bestimmte Anwendung unterstützen kann und kleine Bewegungen, Erweiterungen und Änderungen möglich sind oder eine bestehende Verkabelungsanlage eine Anwendung unterstützen kann (beispielsweise ein 2,5 / 5GBASE-T-Test für eine installierte Basis von Cat 6).

13. August 2019

Kurzstrecken-Singlemode setzt Reflexion auf das Radar

Die meisten von uns sind sich dessen bewusst, dass die Vorgaben für Einfügungsdämpfung enger geworden sind, da wir 10 bis 40/100 Gigabit für Multimode-Glasfaseranwendungen berechnen. Man könnte meinen, dass wir das nicht auch für Singlemode-Anwendungen sagen können, die in der Vergangenheit größere Verlustvorgaben hatten, nämlich 6,3 dB für 100 Gigabit über Singlemode (100GBASE-LR4) im Gegensatz zu 1,9 dB für 100 Gigabit über Multimode (100GBASE-SR4). Aber das ist nicht mehr der Fall mit den neuen Kurzstrecken-Singlemode-Anwendungen.

6. August 2019

Know the Punch Line

Installers have been punching down copper twisted-pair cable for decades and still do so for terminating cables to IDC towers on jacks, patch panels and connecting blocks. While the practice hasn’t changed, punchdown tools have come a long way, and you now have some options at your fingertips. So how do you choose? Werfen wir einen genaueren Blick darauf.

23. Juli 2019

AV über Twisted-Pair: Was ist zu testen?

Sei es für Video Conferencing oder digitale Anzeigen, viele unter Ihnen erhalten wahrscheinlich kundenseitige Aufforderungen, Kabelanlagen bereitzustellen, die audiovisuelle Systeme unterstützen.

Viele dieser Anwendungen nutzen Twisted Pair-Kabel, und technologische Fortschritte ermöglichen jetzt die gleichzeitige Versorgung von Video-Displays mit diesen Video-Signalen über die gleichen Kabel. Für Bereitstellung und Testen von Kabelanlagen, die für die Unterstützung dieser AV-Systeme erforderlich sind, muss man ein gutes Verständnis der besten und bewährtesten Testverfahren haben, damit die Kunden das perfekte Bild erhalten, das sie erwarten.

17. Juli 2019

Nicht genau im Schlaglicht – Noch nicht

Es ist schon eine Weile her, dass wir über OM5-Multimode-Faserkabel gesprochen haben und darüber, dass dieses Kabel trotz der hellgrünen Farbe und der Hinzufügung zum ANSI/TIA-568.3-D-Standard im Jahr 2016 bisher noch nicht mehr Aufmerksamkeit erlangt hat – was wohl aber nicht für immer währen wird.

10. Juli 2019

Cabling Chronicles’ 4th of July Reflections

The 4th of July is always a time to reflect on our history, where we come from and the dedication of our founding fathers. But it’s also a time to look ahead, learn from past mistakes and progress towards a better future.

Our industry has a lot of history as well as traditional practices that we still use today simply because they work. But we also know that there are new ways of doing things, new parameters and new applications that are driving positive change.

1. Juli 2019

Channel, Permanent Link, Patch Cords, MPTL, E2E... Oh je!

Jetzt, da die MTPL-Konfiguration (Modular Plug Terminated Link) zum neuesten ANSI-TIA 568.2-D-Standard hinzugefügt wurde, und auch noch E2E-Konfigurationen in ISO/IEC-Standards Aufmerksamkeit erwecken (und wahrscheinlich auch bald in TIA), können die Auswahlmöglichkeiten überwältigend erscheinen, und Sie fragen sich vielleicht, was Sie testen sollen und wann. Werfen wir einen Blick darauf.

26. Juni 2019