Learn About | Fluke Networks

Verkabelung für Wi-Fi

Seit über zehn Jahren schon versprechen die Befürworter von Wi-Fi das Ende der Kupferkabel-basierten Netzwerke. Während Wi-Fi extrem beliebt ist und rasant wächst, wachsen auch Kupfer-Netzwerke weiter, wenn auch langsamer. Dies liegt zum Teil daran, dass, wie mir ein Kollege einmal sagte, „viel Draht in drahtlos“ ist. Sehen wir einmal, welche Art von Draht nötig ist, um das Neueste im Drahtlosen zu unterstützen.

Kabelinstallation-Tools

Erfahren Sie mehr über das Verfahren zur Kabelinstallation und über Kabelinstallations-Tools, die Vertragspartner nutzen können, um die Effizienz und Qualität einer Kabelinstallation zu erhöhen.

Prüfen von Kabeln der Kategorie 8

Kategorie 8 Verkabelung und alle damit verbundenen Normen wurden genehmigt. Unten besprechen wir die häufigsten Fragen im Zusammenhang mit dem neuesten Twisted-Pair-Kupfer System, das für zukünftige IEEE 25GBASE-T- und 40GBASE-T-Anwendungen entwickelt wurde.

Kategorie 8 ist gekennzeichnet für 2 GHz und spezifiziert für 30 m, 2-Connector-Kanäle und ist als Rechenzentrum-Anwendung gedacht. Sie zielt speziell auf Rechenzentrum-Edge-Anwendungen in Server-zu-Switch-Kupferverbindungen ab, wo sich die aufkommenden 25 und 40 Gbit/s Geschwindigkeiten befinden werden.

Rechenzentren

Das Rechenzentrum ist das Herz jedes Unternehmensnetzwerks, das die Übertragung, den Zugriff und die Speicherung aller Informationen ermöglicht. Hier verbindet die Verkabelung die LANs des Unternehmens mit Switches, Servern, SANs und anderen aktiven Geräten, die alle Anwendungen, Transaktionen und Kommunikationen unterstützen. Dort wird das LAN auch mit den Netzwerken des Service-Providers verbunden, die den Zugang zum Internet und anderen Netzwerken außerhalb der Anlage bereitstellen.

Glasfaserprüfgerät

Erfahren Sie mehr über die allgemeine Kontamination von Faseroptik in den heutigen unternehmenskritischen Netzwerken und erhalten Sie einen detaillierten Blick auf Glasfaser-Prüfungen und Typen von Glasfasertestgeräten, um die Netzwerkleistung zu gewährleisten.

Vier-Paar-PoE

Sie stellen seit Jahren Kabelanlagen bereit, die Power over Ethernet (PoE) für unterschiedliche Geräte unterstützen, wie beispielsweise VoIP-Telefonie und Überwachungskameras. Bisher wurde von Ihnen nur gefordert, 30 Watt-Leistung zu unterstützen. Aufgrund der Fülle an Geräten, die mittlerweile auf erweiterte PoE-Funktionalität zugreifen können – wie zum Beispiel die aktuellsten 802.11ac Wi-Fi-Zugriffspunkte, digitale Displays und sogar Desktop-Computer – beginnen Ihre Kunden, nach Vier-Paar-PoE zu fragen. In diesem Artikel finden Sie Neues über vier Themen bezüglich PoE: Vorgeschlagene Standards, Verkabelungsanforderungen, LP-Kabelzertifizierung und feldkonfektionierte Stecker.

Industrial Ethernet Kupferkabel

Ethernet wurde ursprünglich in den 1970er Jahren im PARC (Xerox Palo Alto Research Center) entwickelt und ist zu dem am weitesten verbreiteten Netzwerksystem geworden. In den Jahrzehnten seit seiner Einführung haben es weitgreifende Änderungen und Erweiterungen dem Standards Ethernet ermöglicht, eine Vielzahl von Anwendungen aufzunehmen, die die ursprünglichen Entwickler nie erträumt hätten.

Multi-Fiber Push-on-Steckverbinder (MPO)

Multi-Fiber Push-on-Steckverbinder, kurz MPO, sind aus mehreren optischen Fasern bestehende Glasfaser-Steckverbinder. Während sie mit mehr als 2 Glasfasern als Array-Connectors definiert werden, enthalten MPO Connectors in der Regel 8, 12 oder 24 Glasfasern für gängige Rechenzentrum- und LAN-Anwendungen. Andere Glasfaserzahlen sind verfügbar wie 32, 48, 60 oder sogar 72 Glasfasern, aber diese werden üblicherweise für spezielle Super-High-Density-Multi-Fiber-Arrays in großen optischen Switches verwendet.

Netzwerkkabeltester

Die Kabelprüfung (Cat 5, Cat 6, und Cat 7Tests) stellt sicher, dass die installierte Verkabelungsverbindungen die gewünschte Übertragungsleistung bieten, um Datenkommunikation zu unterstützen. Erfahren Sie mehr über übliche Tests und Kabeltester für Datacom-Verkabelung sowie Standards und Best Practices.

OTDR - Optisches Reflexionsmessgerät

Erfahren Sie mehr über (OTDR)-Technologie sowie OTDR-Tests und die Art der OTDR-Tester, die zur Verwaltung von Glasfaser-Infrastruktur und Performance verwendet werden.

Twisted Pair-Kabeltester und 10 Gigabit-Verkabelung

Heute wird 10 Gbit/s Ethernet (10GBASE-T) über verdrillte Kabel in Rechenzentren installiert. Erfahren Sie mehr über 10Gbit/s-Verkabelungszertifizierung und Standards, Test-Parameter und vieles mehr.

 
 
Powered By OneLink