Coaxial Cable Testing - DSX CableAnalyzer

Certifying coaxial cabling with Versiv requires the optional DSX-COAX coaxial adapters and either DSX-5000 or DSX-8000 copper modules.  The adapters are marked “DSX-CHA003 COAX ADAPTER.”

Possible Mesurement Parameters

Versiv units will test the coax cable to 1002MHz.

Auswahl eines Kabeltyps

Cable types available in Versiv

Selecting a Test Limit

Click Here to see the Versiv Limit Lines document for a breakout of the Coax limits in section 2,1 (see Index on Page 1).

Setzen der Referenz

Es ist wichtig, die Referenz mindestens alle 30 Tage einzustellen. Es ist nicht erforderlich, die Referenz jedes Mal einzustellen, wenn die Adapter entfernt werden. Um jedoch optimale Genauigkeit zu erhalten, können Sie die Referenz jedes Mal einstellen, wenn Sie die Koaxialadapter verwenden.
 
Connect the two Versiv units together as shown in the diagram below:  

The reference lead cannot be more than 20 inches (0.5m); otherwise the DSX will not permit the reference to be set. 

Obwohl es vorzuziehen wäre, die Referenz mit dem mitgelieferten 75-Ω-Referenzkabel einzustellen, können Sie sie auch mit einem 50-Ω-Kabel setzen. 

AutoTest-Ergebnis

Below is an example of an autotest result for the TIA 568C.4 CATV RG6 : 

You will often see an “i” next to the test parameter. This indicates that the measurement is for Information only. Diesem Testparameter ist kein Grenzwert zugeordnet. Die meisten Benutzer werden den Höchstwert für Ihre Anwendung kennen.
 
HDTDR has a green check mark (pass) next to it. Wie kann es HDTDR einen Grenzwert haben? The DSX CableAnalyzer automatically looks for an impedance anomaly greater than 15%.  If the impedance anomaly is greater than 15%, HDTDR will fail (red “x”).

Impedanz-Anomalie

Stelle oder Stellen in der Verkabelung, wo sich die Impedanz der Verkabelung abrupt ändert. Bei einem Koaxialkabel-Test erkennt und meldet das Testgerät die Position der größten Impedanz-Anomalie (falls vorhanden) auf dem Kabel.
 
The test tool reports an anomaly if 15% or more of the test signal is reflected. Hier ist ein Beispiel für ein HDTDR-Trace mit einer Anomalie:

Anomalien können folgende ursachen haben:

  • Fehlerhafte Anschlüsse
  • Kabelkompression (enge Kabelbinder, Quetschung, Knicke etc.)
  • Falsch passende Kabeltypen
  • Water in the cable jacket
  • Übermäßige Belastung am koaxialen Kabelanschluss
  • Falscher Terminator-Wert 

Custom Coax Test?

Es gibt derzeit keine Möglichkeit, einen Koax-Test zu individualisieren, außer den Kabeltyp und die NVP-Werte zu ändern. It is anticipated that this will provide enough flexibility to allow testing in the majority of coaxial installations.

Example Autotest Report: