Updating your CertiFiber Pro fails - rescue mode | Fluke Networks

Wissensdatenbank

KB-Startseite   >  Fasertest   >  CertiFiber Pro®

Updating your CertiFiber Pro fails - rescue mode

Es wird immer empfohlen, das Ladegerät vor der Software-Aktualisierung an den Versiv/TFS-Hauptverteiler anzuschließen. Ein Stromausfall aufgrund eines entladenen Akkus während eines Softwareupdates, kann Ihren Versiv / TFS Hauptverteiler oder Remote in einen unbrauchbaren Zustand versetzen. Wenn dies geschehen sollte, versuchen Sie Folgendes:

Hauptverteiler Versiv/TFS

  • Schalten Sie die Einheit aus.
  • Halten Sie die Tasten HOME und TESTEN gedrückt.
  • Halten Sie sie weiterhin gedrückt und schalten Sie das Testgerät ein.
  • „RETTUNGSAUSFÜHRUNG“ erscheint.
  • Führen Sie mittels LinkWare PC ein Reflash/Update des Testgeräts über den USB-Port durch. Verwenden Sie dazu die neueste Version der LinkWare PC-Software.

Remote Versiv/TFS

  • Schalten Sie die Einheit aus.
  • Halten Sie die Tasten TALK und TEST gedrückt.
  • Halten Sie sie weiterhin gedrückt und schalten Sie das Testgerät ein.
  • Alle Leuchten bleiben eingeschaltet.
  • Führen Sie mittels LinkWare PC ein Reflash/Update des Testgeräts über den USB-Port durch. Verwenden Sie dazu die neueste Version der LinkWare PC-Software.

 

Verfasser: A.Young

Erstellungsdatum: 28. Mai 2014

Letzte Änderung: 28. Mai 2014

 
 
 
 
Powered By OneLink