FiberInspector Mini Glasfaserverbindungs-Videomikroskop | Fluke Networks

FiberInspector™ Mini - Glasfaser-Prüfsonde

Praktisches Glasfaser-Videomikroskop zur Inspektion von Endflächen in Anschlüssen und an Patchkabeln.
  • Glasfaser-Prüfsonde mit 200-facher Vergrößerung ermöglicht Inspektion von Multimode- und Singlemode-Endflächen in Anschlüssen und an Patchkabeln
  • Glasfaser-Inspektionskamera mit Miniatur-Display weist einen außergewöhnlich scharfen 1,8"-Bildschirm auf.
  • Display-Aktivierung per Griffauslöser für längere Akkulebensdauer
  • Verschiedene Adapterspitzen für die Glasfaser-Inspektionskamera ermöglichen die Inspektion über viele unterschiedliche Anschlussports
Produktdemo anzeigen
Sprechen Sie mit einem Experten Wo erhältlich?
 

Überblick

Die FiberInspector™ Mini Glasfaser-Adapterspitzen kann zur Untersuchung installierter Glasfaser-Steckerendflächen auf glatten und sauberen Oberflächen verwendet werden. Die Hauptursache für Störungen bei Glasfaserverbindungen vermeiden: verschmutzte Endflächen Schmutz, Staub und andere Verunreinigungen sind der Feind der Hochgeschwindigkeitsdatenübertragung über Glasfaser. Moderne Netzwerk-Anwendungen benötigen immer größere Bandbreiten, sodass der Spielraum für Dämpfungsbudgets immer kleiner wird. Daher ist es von enormer Wichtigkeit, dass alle optischen Verbindungen sauber und frei von Verunreinigungen sind, denn nur so kann sichergestellt werden, dass die Anwendungen erfolgreich arbeiten können.

Mit dem FiberInspector Mini-Videomikroskop von Fluke Networks haben Sie die ideale Lösung für verunreinigte Endflächen direkt in der Hand. Dieses bewegliche Videomikroskop arbeitet mit der zehnfachen Geschwindigkeit herkömmlicher Glasfaser-Prüfsonden. Führen Sie einfach die Glasfaser-Prüfsonde ein und inspizieren Sie installierte Glasfaser-Konnektoren über die Flanschadapter – ganz ohne Zugang zur Rückseite des Patch Panels. Die Verwendung eines Faseroptik-Videomikroskops sorgt auch dafür, dass kein schädliches Laserlicht in Ihre Augen gelangt.

Dank seiner Miniaturgröße ist der FiberInspector Mini besonders gut zu transportieren und bequem zu nutzen. Das Faseroptik-Prüfgerät verfügt über ein extrem scharfes 1,8-Zoll-Display. und der Griffauslösermodus hilft, die Akkulaufzeit zu verlängern – das Display zeigt nur Bilder an, wenn die Displayseiten zusammengedrückt werden. Für die Inspektion der Glasfaserendflächen steht eine ganze Palette von Standard- und Zusatzprüfspitzen für die unterschiedlichsten Steckertypen (inklusive LC) zur Verfügung.

 

Funktionen

Schäden beheben

Wenn bei der Untersuchung einer Endfläche Schäden festgestellt werden, muss das entsprechende Vorgehen beschlossen werden. Manche Schäden können so geringfügig sein, dass sie getrost ignoriert werden können, während andere Probleme eine komplett neue Konfektionierung erfordern.

Gesplitterte Endflächen?

Die Lösung: Per Sichtprüfung bestimmen, ob gesplitterte Stellen akzeptierbar sind, an bis zu 5% der Außenkante der Glasfaser kann der Mantel – häufig als Ergebnis des Polierprozesses – gesplittert sein. Jegliche angeschlagene Stellen im Glasfaserkern ist nicht akzeptierbar. Wenn die angeschlagenen Stellen nicht akzeptierbar sind, muss die Glasfaser neu konfektioniert werden.

Verkratzte Endflächen und Endflächen mit Epoxi-Ausblutungen?

Die Lösung: Weist die Endfläche Kratzer, Polierablagerungen oder Epoxi-Ausblutungen auf, müssen Sie mit feinem Läpppapier so lange nachpolieren, bis die Sichtprüfung zeigt, dass keine Kratzer und Ablagerungen mehr vorhanden sind.

Gesprungene oder gebrochene Endflächen?

Die Lösung: Ist die Endfläche gesprungen oder gebrochen, muss das Glasfaserkabel neu konfektioniert werden. Sprünge können sich ausbreiten, so dass die Endfläche unbrauchbar wird.

Verunreinigung beheben

Sobald eine Verunreinigung mittels eines Fasermikroskops entdeckt wird, ist es entscheidend, dass diese ordnungsgemäß entfernt wird, um weitere Probleme zu vermeiden. Die korrekten Reinigungsprodukte und -verfahren sind genau vorgeschrieben, da unsachgemäße Verfahren nicht nur wirkungslos sondern u. U. schädlich sein können.

Eine wirkungsvolle Reinigung der Faseroptik-Endflächen enthält zwei Schlüsselkomponenten: Spezielles Lösungsmittel und Wischtücher oder Lappen. Ein Faseroptiklösungsmittel ist, um gewisse Verunreinigungen aufzulösen und als Schmiermittel erforderlich, damit die Endfläche beim Entfernen nicht durch Verunreinigungen verkratzt wird. Bitte kein Isopropylalkohol (IPA) verwenden, da diese Chemikalie während des Trocknens einen Rückstand hinterlassen kann. Von Fluke Networks angebotene Installationssätze enthalten alles, was für die Präzisionsreinigung der Endflächen an Verbindungsstücken und inneren Anschlüssen benötigt wird.

Nach dem Reinigen kontrollieren Sie vor der Einfügung immer die Endflächen, um sicherzustellen, dass alle Verunreinigungen entfernt wurden. Wiederholen Sie Ihre Reinigungsschritte bei Bedarf, um die restlichen Verschmutzungen zu entfernen.

Ausfallzeiten verhindern

Mit Fasermikroskopen von Fluke Networks können Sie das häufigste Problem bei Fasernetzen vermeiden. Aus einer von Fluke Networks in Auftrag gegebenen Umfrage ging hervor, dass verschmutzte Endflächen die Hauptursache für Störungen bei Glasfaserverbindungen sind. Es wird geschätzt, dass 85% der Fehler bei Glasfaserverbindungen auf verunreinigte Endflächen zurückzuführen sind. Daher ist es zwingend erforderlich, Endflächen mit jedem Verbinden zu kontrollieren und bei Bedarf zu reinigen.

Es ist genauso wichtig, beide Seiten jeder Verbindung zu überprüfen und zu säubern, da eine Verunreinigung beim Einstecken von einer Endfläche auf die andere übertragen werden kann. Außerdem ist empfohlen, die Reinigung nie so lange aufzuschieben, bis ein Problem auftritt. Schmutz oder Rückstände zwischen zwei Endflächen in einer Verbindung können dauerhafte Schäden wie Sprünge, Kratzer oder Gruben verursachen, die eine neue Konfektionierung erfordern, nicht nur eine Reinigung.

 

Modelle und Zubehör

 
Modelle
Modellnummer /-name Beschreibung
FT500
FiberInspector Mini-Videomikroskop mit Fiber Probe und Anzeige, Netzteil/Akkuladegerät, Probe-Adapterspitzen (ST, SC und universeller 2,5-mm-Patchkabel-Adapter) und Tragetasche. (Nur in den USA erhältlich)
FT500 Gold Support:
GLD-FTINSPECTOR1 Jahr Gold Support für die FiberInspector und Kits: Modelle - FT500, FT525, FT600
GLD3-FTINSPECTOR3 Jahre Gold Support für die FiberInspector und Kits: Modelle - FT500, FT525, FT600
FT525
FiberInspector Mini und Reinigungsset Siehe Foto (Nur in den USA erhältlich)
FT525 Gold Support:
GLD-FTINSPECTOR1 Jahr Gold Support für die FiberInspector und Kits: Modelle - FT500, FT525, FT600
GLD3-FTINSPECTOR3 Jahre Gold Support für die FiberInspector und Kits: Modelle - FT500, FT525, FT600
 
Zubehör
Modellnummer /-name Beschreibung
FT525-Tasche
Nur Tragetasche für FiberInspector Mini- und Reinigungskit – Tragetasche für FT525
NF390
Bulkhead APC Adapter (SC)
NFM110
Adaptersatz für FiberInspector Mini (LC-, FC- und universeller 1,25-mm-Adapter)
NFM115
Kompletter Zubehörspitzensatz für FiberInspector Mini (Ersatz-SC-, ST- und 2,5-Universalspitzen, zusammen mit zusätzlichen LC, FC und der 1,25-mm-Universal)
NFM120
Wiederaufladbarer Akku für FiberInspector Mini (NiMH)
 

Technische Daten

Allgemeine Spezifikationen

Temperaturbereich Betrieb: 0 °C bis 40 °C Lagerung: -10 °C bis +60 °C
Luftfeuchtigkeitsbereich Betrieb: 0 % bis 45 % RH, nicht kondensierend Lagerung: 0% bis 95%, nicht kondensierend, nicht kondensierend
Gewicht 8,1 oz (230 g) (Probe und Display)

Probe-Spezifikationen

Vergrößerung200X
Kameratyp 0,33 Zoll (8,38 mm) CMOS-Sensor
Lichtquelle LED, >100.000 Stunden Lebensdauer
Beleuchtungsmethode Koaxial
Abmessungen 5,5 Zoll x 1,8 Zoll x 1,7 Zoll (140 mm x 46 mm x 44 mm) (Länge hängt von der Adapterspitze ab)

Anzeigespezifikationen

Anzeigetyp 1,8 in (46 cm) TFT-LCD
Videoeingang NTSC
Stromquelle Aufladbare NiMH-Batterie oder Netzstrom
Netzteil/Ladegerät Aufladung von sechs NiMH-Zellen; Eingang: 100-240 VAC, 0,5 A, 47 Hz bis 63 Hz Ausgabe: 9 V DC, 0,4 A
Batterielebensdauer 2 Stunden unterbrechungsfreier Betrieb
Abmessungen 3,9 in x 2,8 in x 1,7 in (100 mm x 72 mm x 43 mm, mit TPAK-Adapter)

 

 

Dokumente

 

Broschüren

Titel / Beschreibung Download  
Fiber Testing Best Practices - Pocket Guide
PDF herunterladen
6,67 MB
Symbol entsperren
 

Gold-Produktsupport

Gold-Produktsupport für Ihren FiberInspector™ Mini ermöglicht Ihnen das Meiste aus Ihrem Kauf zu erzielen, bei der Gewährleistung einer höheren Investionsrendite. 3 Jahre Gold Support für DSX-5000 CableAnalyzerSie werden Ihre Ausfallzeiten minimieren, schnellere Unterstützung bei der Fehlersuche erhalten und uneingeschränkten Zugang zu allen Support-Ressourcen haben.

Welche Vorteile haben Sie mit dem Gold Support für Ihren FiberInspector™ Mini?

Reparaturen und Leihgeräte - Sollte Ihr FiberInspector™ Mini ausfallen, liefern wir ein Leihgerät (Zustellung am Folgetag), um einen reibungslosen Betrieb zu gewährleisten. Wir reparieren Ihr FiberInspector™ Mini und ersetzen defekte oder fehlerhafte Teile kostenlos, mit höchster Priorität und schicken es Ihnen zurück – alle Versandkosten werden von Fluke Networks übernommen.

Zugang zu technischem Support (24 x 7) - erweitern Sie das Fachwissen Ihres Personals. Gold Support umfasst direkten, unverzüglichen telefonischen Zugang zu unseren erstklassigen TAC-Dienst (Technical Assistance Center). Der direkte Zugang steht nur Gold-Mitgliedern zur Verfügung. In unseren Niederlassungen in Seattle im US-Staat Washington und Eindhoven, Holland warten zahlreiche, gut ausgebildete technische Experten auf Ihren Anruf – auch am Wochenende und nachts, also zu den Zeiten, wenn die meisten Netzwerkänderungen implementiert werden. Sie beantworten gerne komplexe Fragen zur Fehlersuche und helfen Ihnen dabei den besten Nutzen aus Ihrem FiberInspector™ Mini zu ziehen, so erhalten Sie auch ein gezieltes Verständnis zu den sichtbaren Ergebnissen.

Gold - Lebenslange Rückkauf-Garantie - Kaufen Sie das erforderliche Tool mit der Gewissheit, dass Fluke Networks es zurückkaufen wird, wenn es an der Zeit für ein neues ist. Bekommen Sie 100% Geld innerhalb von30 Tagen, 60 % innerhalb eines Jahres und 15% nach einem Jahr zurück für die Lebensdauer Ihres Testgeräts, das von Gold gedeckt wird. (Die vollständigen Vertragsbedingungen finden Sie unter www.flukenetworks.com/GoldBuyBack.) (z.Z. nicht verfügbar innerhalb Asiens)

Zubehör-Ersatz – Einige Zubehörartikel sind unentbehrlich für den Betrieb des FiberInspector™ Mini. Die übliche Garantie für Zubehör beträgt 90 Tage, aber Teile und Zubehör für den Tester werden mit dem Gold Support kostenlos ersetzt, wenn sie vom technischen Supportcenter als defekt anerkannt werden.

Unbegrenzter Zugriff zu unserer Wissensdatenbank - Hier wird Ihnen die Tür geöffnet zu den unverzichtbaren, geschützten Informationen, die wir im Laufe der Jahre durch die Zusammenarbeit mit unseren Kunden gesammelt haben. Ergänzt wird diese Informationsquelle um hilfreiche technische Artikel, die von unseren Experten verfasst wurden.

Nur für Mitglieder - Ihre Mitgliedschaft qualifiziert Sie zu den exklusiven Sonderaktionen und Programmen nur für Mitglieder. Dazu zählen Preisnachlässe, instandgesetzte Geräte zu Sonderpreisen und weitere lohnenswerte Angebote.

Sorgen Sie dafür, dass Sie mit dem Gold Support-Service den größtmöglichen Nutzen aus Ihrem FiberInspector™ Mini ziehen.

 

 

 
 
Powered By OneLink