Prüfen von Kabeln der Kategorie 8 | www.flukenetworks.com

Prüfen von Kabeln der Kategorie 8

 

Prüfen von Kabeln der Kategorie 8

  1. Was sind die relevanten Normen für Verkabelung der Kategorie 8?
  2. Es gibt mehrere.

    • IEEE 802.3bq 25G/40GBASE-T, veröffentlicht am 8. September 2016 – Definiert die Mindest-Übertragungseigenschaften für die Anwendung auf einem Twisted Pair-Kanal zur Unterstützung von 25 Gbit/s und 40 Gbit/s über Twisted Pair-Kabel.
    • ANSI/TIA-568-C.2-1, veröffentlicht am 30. Juni 2016 - Definiert Kanäle und Permanent Links der Kategorie 8 und enthält Grenzwerte für Widerstand-Unsymmetrie, TCL, ELTCTL.
    • ANSI/TIA-1152-A, veröffentlicht am 10. November 2016 - Definiert Feldtestgerät- und Genauigkeitsanforderungen für Kategorie 8, einschließlich der neuen „2G“-Genauigkeitsanforderungen für Cat 8-Testgeräte
    • ISO/IEC-Standards werden für 2017 erwartet, einschließlich ISO/IEC 11801-99-1, der die Klasse I/II-Kanäle und Permanent Links definiert, sowie IEC 61935-1 Ed5.0, der Testgerät- und Genauigkeitsanforderungen festlegt, einschließlich der gleichen „2G“-Genauigkeitsanforderung von ANSI/TIA1152-A.
  3. Wann kann man den Versand von Cat 8-Lösungen erwarten?
  4. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Textes liefern noch keine Hersteller Kabellösungen für Cat 8 aus, obwohl Panduit und Leviton Produkte angekündigt haben und bereits vorführen, die auch schon von unabhängiger Seite geprüft worden sind.

  5. Und wie sieht es mit Kabeln für Cat 8 aus?
  6. Cat 8-Lösungen sollen Ethernet mit Geschwindigkeiten von bis zu 40 Gbit/s (40GBASE-T) über Entfernungen von bis zu 30 m unterstützen, was sie zu einer Lösung hauptsächlich für Rechenzentren macht. Kupferverkabelung ist weniger kostenintensiv bei der Installation, aber die größten Kosteneinsparungen erfolgen über Stromverbrauch und Kosten der Elektronik. Wenn Cat 8/40GBASE-T sich durchsetzt, ist zu erwarten, dass die sie unterstützenden Switch- und Serververbindungen weitaus weniger kostenintensiv sein werden als die, die Faseroptik verwenden. Des Weiteren unterstützen die 25/40GBASE-T-Standards die Autonegotiation, was den Betreibern von Rechenzentren das Leben erleichtert.

    Es ist auch durchaus möglich, dass Cat 8 in der Zukunft für andere Anwendungen angewendet wird.

  7. Inwiefern ist der DSX-8000 das erste „wahre“ Cat 8-Feldtestgerät?
  8. Der DSX-8000 enthält vier „Premieren“, die ihn zu einem „echten“ Cat 8-Feldtester machen.

    • Die ersten Permanent Link- und Kanal-Adapter mit vollem 2-Bereich. Diese Adapter ermöglichen die Verbindung mit installierten Links vor Ort, was Installateure von Cat 8-Systemen erfordern.
    • Das erste Testgerät, das von Cat 8-Kabelherstellern empfohlen wird. Einer der Hauptgründe des Zertifizierens von installierten Kabeln ist das Erhalten einer Herstellergarantie. Ohne die Billigung der Hersteller ist eine Zertifizierung nutzlos für diesen Zweck.
    • Das erste Testgerät, dessen Erfüllung der für Cat 8-Tester vorgeschriebenen Messgenauigkeits-Anforderungen von ANSI/TIA-1152-A Level 2G von unabhängiger Seite bestätigt wurde.
    • Das erste Testgerät (zusammen mit dem DSX-5000), das die Durchgängigkeit des Schirms über die gesamte Kabellänge gemäß den Anforderungen für Messgeräte der Stufe 2G messen kann.
  9. Kann der DSX-8000 auf Standards „unter“ Cat 8 testen?
  10. Ja, der DSX-8000 kann alle Kupfer-Verkabelungstypen testen, die mit dem DSX-5000 getestet werden können.

  11. Wie sieht es mit den Prüfzeiten aus beim DSX-8000 aus?
  12. Der DSX-8000 ist das schnellste Prüfgerät auf dem Markt mit einer Cat 6A-Zertifizierung in acht Sekunden. Die Prüfzeit für Cat 8 ist 16 Sekunden.

  13. Was sind die Anforderungen beim Testen des „Schirmdurchgangs entlang des Kabelweges“?
  14. Dies ist eine Anforderung in ANSI/TIA-1152-A für Testgeräte der Stufe 2G. Bei Cat 8 handelt es sich um ein geschirmtes System, das erfordert, dass der Schirm des Kabels an beiden Enden an geschirmte Verbindungen angeschlossen wird. Dies verbessert die Leistung bei der Nebensprech-Unterdrückung, besonders bei Alien NEXT. Daher ist die Fähigkeit der Bestätigung der korrekten Verbindung des Schirms für die Zertifizierung der Systemleistung unerlässlich. Die meisten Testgeräte (DTX eingeschlossen) verwenden einen einfachen Gleichstrom-Durchgangstest für diese Zertifizierung. Leider kann dieser Test jedoch durch alternative Wege verfälscht werden, die das Testsignal nehmen kann, wie z. B. eine gemeinsame Erdung oder über andere Kabel. Der DSX-5000 und der 8000 verwenden eine anspruchsvollere Methode, mit der festgestellt werden kann, ob der Durchgang des Schirms „entlang dem Kabelweg“ aufrechterhalten bleibt. Sie können auch den Abstand zum Schirmfehler anzeigen, was die Fehlerbehebung weitaus erleichtert.

  15. Welche anderen Tests werden mit dem DSX-8000 durchgeführt?
  16. Die DSX CableAnalyzer Serie (DSX-5000 und DSX-8000) enthält weiterhin die einzigen Feld-Kabeltester, die Folgendes messen können:

    • Widerstandsabweichung: Entscheidend für PoE-Betrieb.
    • TCL- und ELTCL-Symmetriemessungen: Entscheidend für 10GBase-T-Betrieb.

    Wie oben angemerkt, gehören diese Tests zu den ANSI/TIA-568-C.2-1-Standards für Verkabelung und Verbindungen, sie sind jedoch nicht für Feldtestgeräte vorgeschrieben. Dieses Tests stehen dem DSX-Benutzer zur Verfügung, wenn dieser +ALL bei der Auswahl der Testgrenzwerte wählt.

  17. Erfüllt der DSX-8000 die Anforderungen für ISO/IEC Klasse I/II?
  18. Ja, für Klasse II sind jedoch Adapter für TERA- und GG-45-Verbinder erforderlich. Diese Adapter werden ab Sommer 2017 verfügbar sein. Beachten Sie bitte, dass zur Zeit keine TERA- oder GG45-Verbinder der Klasse II geliefert werden.

  19. Gehört der DSX-8000 zur Versiv-Produktfamilie? Und falls ja, verwendet er den gleichen Versiv-Mainframe und Remote wie der DSX-5000 und andere Versiv-Produkte?
  20. Ja, der DSX-8000 gehört zur Versiv-Kabelzertifizierungs-Produktgruppe und verwendet den gleichen Versiv-Mainframe und Remote wie die anderen Versiv-Produkte (DSX-5000, CertiFiber Pro, OptiFiber Pro und FI-7000). Die Versiv-Produktfamilie ist ein modulares Design mit austauschbaren Testmodulen für vier Arten von Tests plus Software zur Testberichterstellung und einem Cloud-Service zur Verwaltung von Projekten.

  21. Können DSX-5000-Adapter mit dem DSX-8000 verwendet werden? Können DSX-8000-Adapter mit dem DSX-5000 verwendet werden?
  22. Die folgenden Tabellen zeigen die Kompatibilität der beiden Messgerätmodule und ihrer Adapter

    DSX-8000-Adapter Messgerätmodul-Kompatibilität
    DSX-5000 DSX-8000
    DSX-PLA804 Cat 8 Permanent Link Nein Ja
    DSX-CHA804 Cat 8 Kanal Nein Ja

     

    DSX-5000-Adapter Messgerätmodul-Kompatibilität
    DSX-5000 DSX-8000
    DSX-PLA004 Cat 6A/Klasse EA Permanent Link Ja Ja
    DSX-CHA004 Cat 6A/Klasse EA Kanal Ja Ja
    DSX-CHA021 M12 4 Positionen Ja Ja
    DSX-CHA003 Koax-Adapter Ja Ja
    DSX-PC5e Cat 5e Patchkabel Ja Ja
    DSX-PC6 Cat 6 Patchkabel Ja Ja
    DSX-PC6A Cat 6A Patchkabel Ja Ja
    DSX-PLA001 Universeller Permanent Link Ja Nein
    DSX-PLA012 GG45 Klasse FA Permanent Link Ja Nein
    DSX-CHA012 GG45 Klasse FA Kanal Ja Nein
    DSX-PLA011 TERA Klasse FA Permanent Link Ja Nein
    DSX-CHA011 TERA Klasse FA Kanal Ja Nein
  23. Warum sollte ich einen Cat 8 kaufen?
  24. Wenn Sie den Erwerb eines Testgeräts in Betracht ziehen, sollten Sie ernsthaft den Kauf eines DSX-8000 erwägen. Testgeräte stellen eine dauerhafte Investition dar: Tausende von DSX-Testern, die über 10 Jahre alt sind, sind noch heute in Gebrauch. Angesichts eines derart großen Zeitrahmens ist es schwer vorhersehbar, ob man die Cat 8-Technologie erlebt oder nicht. Der Kostenunterschied zwischen einem DSX-5000 und einem DSX-8000 ist relativ gering, während das Upgrade zu Cat 8 zu einem späteren Zeitpunkt bedeutend teurer käme. Dies macht den DSX-8000 zu einer sichereren Investition.

  25. Funktioniert der DSX-8000 mit Versiv / LinkWare PC / LinkWare Live?
  26. Ja, der DSX-8000 ist vollständig kompatibel mit allen Versiv-Modulen und arbeitet mit LinkWare Live und LinkWare PC.

 

Kontaktaufnahme

USA/Kanada: 1-800-283-5853
International: 1-425-446-4519
 
 
Versiv-Kit-Konfigurator

Wie werden Sie Versiv nutzen?

Versiv-Konfigurator.

 
 
Powered By OneLink