Blog: Kabelberichte | Page 13 | www.flukenetworks.com

Kabelberichte

23. 5. 2014

Für die meisten Fachleute der strukturierten Verkabelung sind die Tage des nostalgischen Blätterns durch die Seiten eines Schuljahrbuchs längst verstrichen. Jedoch hat Fluke Networks die nächstbeste Sache vorgestellt - das Versiv-Familien-Jahrbuch: Klasse von 2014

11. 4. 2014

Netzwerkingenieure müssen einige kommende Trends in der Branche beachten. In a report published earlier this year, “Data Center Switch Long-Range Forecast Report,’ Crehan Research Inc. predicted that the data center switch market will grow to $16 billion by 2017, and Ethernet, including Fibre Channel-over-Ethernet, will become an ever-increasing portion of the overall market.

24. 9. 2013

Wie man Testfehler verhindert, ist vermutlich das Letzte, woran ein Käufer bei der Suche nach Kabel-Testgeräten denkt – und das ist ein großer Fehler. Während Probleme wie Kosten, Standards und Spezifikationen einschließlich Bandweite und Testgeschwindigkeiten wichtig sind, dürfen Entscheidungstreffer die Probleme von Projektfehlern und den daraus potentiell erfolgenden Verzögerungen nicht ignorieren.

10. 7. 2013

  If you’re in the cable testing business, you should know about ETL Verification.

28. 3. 2013

Das Testen moderner Verkabelungsanlagen ist so komplex geworden, dass ein einziger Cat 5e-Testbericht mehr als 400 Datenfelder umfassen kann. Typische Jobs umfassen heute Hunderte und sogar Tausende von Links, und selbst wenn Netzwerktechniker alle Ergebnisse überprüfen und feststellen, dass sie die Prüfung bestanden haben, bleiben dennoch kritisches Fragen: Wie können Sie feststellen, ob eine falsche Testspezifikation bzw. ein falscher Adapter verwendet wurde? Wurde bei allen Testern die richtige Software verwendet? Wurden die erwarteten Toleranzen angezeigt und waren sie konsequent?

11. 3. 2013

Anyone who’s ever tested a multimode fiber optic link with light sources from different equipment vendors will know that the loss measurement can vary by as much as 50 percent. Ohne ordnungsgemäße Kontrollen führen Multimode-Lichtquellen Licht auf unterschiedliche Weise in Multimodefasern ein.   Selbst Lichtquellen vom gleichen Hersteller, die unter verschiedenen Einkopplungsbedingungen arbeiten, können unterschiedliche Dämpfungsverluste aufweisen und zu unterschiedlichen und häufig verwirrenden Testergebnissen führen.

08. 2. 2013

Mit der Einführung von Glasfaserbestandteilen mit geringer Dämpfung, wie LC/MPO Kassetten, nehmen Dämpfungsverlustbudgets (Testgrenzwerte) zunehmend ab. Infolgedessen finden Installateure heraus, dass vorige Methoden und Annahmen über Glasfaserprüfung nicht länger zutreffen.

Während die Telecommunications Industry Association (TIA) noch 0,75 dB pro Verbindungsstück zulässt, liegen fabrikgefertigte Verbindungsstücke näher an 0,2 dB. So stehen Installateure bei Prüfungen zu den TIA-Bestimmungen einigen Messabweichungen gegenüber. Das heißt, dass ihre Prüfverfahren angemessen aber nicht perfekt sein müssen.

10. 1. 2013

Während Firmen versuchen, der steigenden Nachfrage im IP-Verkehr nachzukommen, um eine wachsende Reihe Geschäftsanwendungen zu unterstützen, konzipieren viele Unternehmen ihre Rechenzentren mit Faseroptik-Netzwerken, die 10G oder 40G Ethernet-Verbindungen zwischen Servern, Switches und Speicherbereich-Netzwerken sowie 100G Ethernet für Kernschaltungen und zum Routen von Backbone-Verbindungen unterstützen.

Seite

 
 
Powered By OneLink