Testen von 110 IDC-Block und anderen IDC mit dem DSX-PLA001-Adapter

Wissensdatenbank

KB-Startseite   >  Kupfertest   >  DSX CableAnalyzer™ Serie

110 IDC-Block und andere IDC--Tests mit DSX-CableAnalyzer (DSX-PLA001)

Sprechen Sie sich immer mit dem Hersteller der Verbindungshardware ab, um sicherzustellen, dass die Installation in Übereinstimmung mit dessen Gewährleistungsanforderungen zertifiziert wird und planen Sie vorausschauend, da die Verfügbarkeit bei Ihrem Händler u. U. nicht mit Ihren Projektterminen übereinstimmt.

Es ist wichtig, den Verdrahtungscode der Installation zu kennen, die Sie testen möchten. Im Gegensatz zu RJ45-Testkabeln sind IDC-Module farbcode-spezifisch. Wenn Sie Cat 5e IDC-Module testen, würde in der Regel DSP-PM10A oder DSP-PM10B verwendet. (Ausgenommen ADC/Krone) Wenn Sie Cat 6 IDC-Module testen, lesen Sie bitte die Liste unten. (Für ein Foto klicken Sie auf den Hersteller.)

Benutzer von DSX-PLA004 müssen den DSX-PLA001 erwerben, um diese Module anzuwenden.

 

 

DSP-PM10A/DSP-PM10B: SYSTIMAX® 110 (Avaya/Lucent)

 

DSP-PM11A/DSP-PM11B: Belden (NORDX) GiGAbix

 

DSP-PM12B: Panduit GIGA-PUNCH – (DSP-PM12A ist nicht mehr verfügbar)

 

DSP-PM13A/DSP-PM13B: Siemon S210 u. Hubbell

 

DSP-PM14A/DSP-PM14B: ADC/KRONE Ultim8

 

DSP-PM15A/DSP-PM15B: ADC/KRONE Highband

 

DSP-PM16A/DSP-PM16B: Leviton/HellermannTyton

 

DSP-PM17A/DSP-PM17B: Tyco/AMP 610 XC

 

DSP-PM19A/DSP-PM19B: SYSTIMAX® VisiPatch® 360

Verfasser: Adrian Young

Erstellungsdatum: 29. Oktober 2014

Letzte Änderung: 29. Oktober 2014

 
 
 
 
Powered By OneLink