Five Reasons Upgrading to Versiv™ Will Save You Money | www.flukenetworks.com

Fünf Gründe, warum ein Upgrade auf Versiv™ Ihnen Geld sparen wird

Der von Fluke Networks 2004 eingeführte DTX CableAnalyzer™ ist das weltweit beliebteste Tool für die Anlagenzertifizierung von Kupfer- und Fiberoptikverkabelung, mit Milliarden von zertifizierten Links. Hergestellt mit der legendären Robustheit und Zuverlässigkeit von Fluke Networks könnten Sie es für die Ewigkeit anwenden wollen. Aber das wäre ein sehr kostspieliger Plan.

Das neue Versiv Verkabelungs-Zertifizierungssystem von Fluke Networks wird Ihnen in jeder Phase des Kabeltestens Geld sparen und schneller zur Akzeptanz der Systeme gelangen.

1. Schnellere Einrichtung

Durch das Warten, bis der Experte den Tester einrichtet, geht viel Zeit verloren. Ein falscher Setup kann noch mehr Zeit verschwenden, wenn die Arbeit eines ganzen Tages nicht spezifikationsgemäß erfolgt.

Das Versiv ProjX™-Managementsystem macht den Setup einfach und narrensicher. Sie geben die Messspezifikationen für das Projekt einmal ein und Ihre Techniker können nur die richtigen Messungen für dieses Projekt auswählen – das ist besonders wertvoll, wenn das Messgerät von einem Auftrag zum nächsten geht. Über den LinkWare™ Live Cloud-Service können Sie sogar Ihre Tester einrichten, ohne dass sie zurück ins Büro gebracht werden müssen. Und Versiv lässt die Benutzer Daten viel schneller über eine moderne Smartphone-Schnittstelle eingeben, an Stelle der umständlichen DTX-Pfeiltasten.

2. Schnelleres Testen

Der DTX hat Geschwindigkeitsrekorde mit seiner Prüfgeschwindigkeit gesetzt. Aber Versiv ist noch schneller: Nahezu dreimal so schnell für Cat 6A und viermal so schnell beim Messen der Glasfaser Dämpfung. Und das ist quasi zum Aufwärmen.

Versiv beschleunigt die Glasfaserprüfung mit Funktionen, die nicht auf dem DTX verfügbar sind. Mit der Funktion The Smart Loop™ können Sie einen OTDR-Test auf zwei Fasern gleichzeitig durchführen und sogar bidirektional prüfen, mit sofortigen bidirektionalen gemittelten Ergebnissen, ohne das Messgerät zum anderen Ende bewegen zu müssen. Vierfach-Module bedeuten, dass Sie nicht nach dem anderen Modul suchen und darauf umschalten müssen, wenn Sie einen Multimode/Singlemode-Auftrag ausführen. Und Versiv bewertet automatisch Glasfaserendflächen in etwa einer Sekunde – das kann der DTX nicht einmal manuell ausführen.

LinkWare Live-Warnungen

LinkWare Live-Warnungen weisen darauf hin, wenn Prüfungen gegen eine unerwartete Beschränkung erfolgen

Touchscreen-Tastatur

Eine Touchscreen-Tastatur für schnellere Dateneingabe als beim DTX

Warten ist das Gegenteil von schnell – aber wenn Ihr DTX-Akku vollständig geleert ist, muss man ihn einstecken und bis zu 15 Minuten warten. Mit Versiv steckt man ihn einfach ein und beginnt mit dem Testen.

Verschwenden Sie keine Zeit, um Ihre Tester zu jagen. LinkWare Live stellt fest, wo Ihr Tester zuletzt synchronisierte. Und für Links, die den Test nicht bestehen, bietet Versiv Diagnosen der zweiten Generation, die weitere Probleme in einfachen Worten aufzeigen, damit Ihr Team sie schnell beheben kann.

3. Verminderte Fehler

Rückrufe können einen profitablen Auftrag in einen Verlust wandeln. Deshalb wurde Versiv ausgelegt, Fehler zu beseitigen. Mit dem DTX ist es nicht schwer, falsche Grenzwerte auszuwählen. Wenn das der Fall ist, müssen alle Tests erneut ausgeführt werden. Aber mit den ProjX-Management-System von Versiv können Ihre Techniker nur die Messungen auswählen, die Sie für das jeweiligen Projekt definieren. Mit LinkWare Live können Sie den Status eines Projektes von jedem mobilen Gerät verfolgen, bis hin zu einzelnen Messungen. Es wird auch angegeben, wenn unerwartete Prüfungen durchgeführt werden, oder Sie werden im voraus gewarnt, dass die Kalibrierung fällig ist. 1

Das Festlegen der Galsfaser-Referenz ist eine komplexe Aufgabe mit dem DTX, und wenn es falsch gemacht wird, ist jede Messung in der Folge ungültig – und Ihre Techniker sind sich dessen vielleicht nicht einmal bewusst. Aber Versiv führt den Techniker durch diesen kritischen Vorgang und beseitigt „negative Dämpfungswerte“ bei einer falschen Durchführung. Bei so vielen Möglichkeiten Fehler vorzubeugen oder gewarnt zu werden, könnten Sie die Bedeutung des Wortes „Rückruf“ vergessen.

Erweiterte Diagnose

Das fortschrittlichste Diagnosewerkzeug sagt Ihnen genau, was repariert werden muss

Smart Device-Tracking

Verfolgen Sie den Status der Aufträge von intelligenten Geräten

4. Schnellere Berichterstattung

Da Versiv dieselbe LinkWare Software verwendet wie der DTX, gibt es keine Lernkurve, wenn es um die Dokumentation geht. Aber die schnellere Berichterstattung des Versiv könnte etwas gewöhnungsbedürftig sein. Statt das Messgerät oder Speicherkarten zurück ins Büro zu schleppen, brauchen Sie nur die Ergebnisse vom Versiv zum LinkWare Live-Cloud-Service hochzuladen, der die jeweiligen Messungen automatisch den richtigen Projekten zuweist – für alle Ihre Messgeräte. Kein Nachspüren nach diesen fehlenden Tests mehr. Versiv bietet auch die 48-fache interne Test-Speicherkapazität des DTX und unbegrenzte Speicherkapazität extern über USB-Geräte oder den Cloud-Service.

5. Zukunftsbereit

Eine Investition in Versiv bedeutet, dass Sie auch bereit sind, neue Aufträge anzunehmen von Cat 5 bis Cat 8. Versiv unterstützt zukünftige Messungen wie TCL und Widerstand-Unsymmetrie, die Ihr DTX nie beherrschen wird. Sie können Koax- und Standard- oder Industrielle Ethernet-Patchkabel in beide Richtungen zertifizieren. Sie können Singlemode-Fasern testen, die mehr als zehn Mal so lang sind. Der modulare Aufbau bedeutet, dass die Kunden neue Funktionen ohne den Kauf eines neuen Testers hinzufügen können.

 

Sehen Sie, wie Versiv™ im Vergleich gegen Ihren DTX abschneidet

  Versiv DTX
Schnellere Einrichtung
ProjX™-Management-System  
Benutzeroberfläche SmartPhone Softkeys
Dateneingabe Touchscreen-Tastatur Pfeil / Eingabetasten
Test-Setups von LinkWare Live herunterladen  
Daten mit unterstützten Etikettierern austauschen2  
Schnelleres Testen
Cat 6/Class EA-Messzeit 8 s (DSX-8000); 10 s (DSX-5000) 22 s
Kupferkabel-Diagnose der nächsten Generation  
Dämpfungstestzeit für Glasfaser 3 s 12 s
OTDR-Testzeit (pro Wellenlänge) 2 s 15 s
Vierfachdämpfungstest-Modul  
Übersichtsseite zeigt Dämpfung beider Fasern  
Automatischer bidirektionaler Dämpfungstest  
Integrierte bidirektionale OTDR-Messungen (mit sofortigen bidirektionalen gemittelten Ergebnissen3)  
EventMap™ Glasfaser-Diagnose  
Automatisierte Glasfaser-Inspektion gem. IEC 61300-3-35 1 s  
Wartezeit bei leerer Batterie Keine Wartezeit 15 Min.
Verfolgen Sie letzten Einsatzort bei dem mit LinkWare Live1 „synchronisiert“ wurde  
Verminderte Fehler
Projekt-Status von intelligenten Geräten mittels LinkWare Live verfolgen  
LinkWare Live Abgleichwarnungen  
LinkWare Live Kalibrierungs-Warnungen1  
Cat 8 2G-konformer Durchgangsmessung für den Schirm  
Automatische Überprüfung von TRC mit gespeicherten Ergebnissen  
Animierter Glasfasersatz-Referenzassistent  
Negative Dämpfungsergebnisse werden nicht zugelassen  
 
 

Sehen Sie, wie Versiv™ im Vergleich gegen Ihren DTX abschneidet

  Versiv DTX
Schnellere Berichterstattung
Kompatibel mit LinkWare PC Software
Interner Speicher (Cat 6A mit Plot-Daten) 12.000 Ergebnisse 250 Ergebnisse
Speicheroptionen USB: 64 GB max.
LinkWare Live: Unbegrenzt
SD/MMC: max. 2GB
Upload / Konsolidierung der Ergebnisse von überall mit LinkWare Live  
Glasfaserprüfberichte  
Zukunftsbereit
Cat 8, Class I/II-Zertifizierung  
Kupfermodul ohne Mainframe kalibrieren  
Integrierte Prüfung auf Fremdnebensprechen  
TCL-Messung  
Widerstand-Unsymmetrie-Messung  
Bidirektionale Patchkabelzertifizierung  
Koax-Zertifizierung gem. ANSI/TIA-568-C.4  
Maximaler Kupfer-Frequenzbereich 2000 MHz 600 MHz
Patchkabel RJ45-zu-M12 zertifizieren  
Maximale OLTS-Reichweite (MM/SM) 12 km / 130 km 5 km / 10 km
Maximale OTDR-Reichweite (MM/SM) 35 km / 130 km 6 km / 20 km
1Siehe unterstützte Länder unter: www.flukenetworks.com/LinkWareLive/countries
2 Weitere Informationen finden Sie unter flukenetworks.com/LabelLink.
3SmartLoop™ Patent angemeldet
4Details finden Sie unter flukenetworks.com/LinkWareLive/compatible-solutions.

 Änderungen vorbehalten
 
 
 
Powered By OneLink