Datenblatt: MultiFiber™ Pro | www.flukenetworks.com

Datenblatt: MultiFiber™ Pro

Optical Power Meter und Glasfaser-Prüfkits

Erster MPO-Tester, der sowohl Singlemode- als auch Multimode-MPO-Glasfasertests unterstützt

Rechenzentren wachsen, angetrieben durch die starke Verbreitung von Medien, der Virtualisierung und der Notwendigkeit für mehr Sicherheit und Speicherplatz. Dieses erstellt eine hohe Nachfrage für 40 Gbps+ Faserlinks. Ob es darum geht, 10 Gbps vorkonfektionierte Faserbündel zu verwenden oder für die 40/100 Gbps-Leistungsfähigkeit der nächsten Generation zu planen – Rechenzentren standardisieren zurzeit ihre Lösungen für MPO-Steckerlösungen.

Vorkonfektionierte Faserkabel sind hergestellt und geprüft, um mit ANSI/TIA und Internationalen Standards übereinzustimmen. Sobald diese Kabel installiert werden, können viele Faktoren ihre Leistung möglicherweise beeinflussen. Nur durch Feldversuche ist sicherzugehen, dass die vorkonfektionierte Faser installiert ist, um den Zertifizierungsanforderungen zu entsprechen. Mit den einzelnen und Duplextestern sind diese Bestätigungstests ein zeitraubender, manueller und ungenauer Prozess. Um sicherzustellen das die Installation standardgerecht erfolgte, prüfen Sie es mit dem MultiFiber Pro.

Unterstützt Singlemode

MultiFiber Pro nimmt die Kompliziertheit aus der Prüfung von MPO-Bündeln auf Verlust und Polarität heraus. Mit einem eingebauten MPO-Anschluss ist dies der erste Tester, der das MPO Faserbündeltestverfahren automatisieren kann ohne Fanout-Kabel zu benutzen. Das Leistungsmessgerät und Lichtquelle verfügt über erstmalige Funktionen, wie automatisches Scannen aller zwölf Fasern und zeigt die Testergebnisse in einem einfach ablesbaren Balkendiagramm an. Diese innovativen Features erlauben den MultiFiber Pro Kits die Kompliziertheit des Tests von MPO-Bündeln zu beseitigen und macht es 90 Prozent schneller als die traditionellen Simplextestmethoden.

MultiFiber Pro Diagramm

MultiFiber Pro Power Meter und Lichtquelle bieten das folgende:

  • Automatisches Scannen und Testen aller Glasfasern in MPO-Steckern mit der "Scan All"-Funktion
  • Unterstützung von Multimode- und Singlemode-MPO-Bündeln
  • Überprüfen von Faserbündeln ohne Verwendung von Fanout-Kabeln
  • Leicht zu interpretierende Testergebnisse mit minimaler Navigation
    • Benutzeroberfläche stellt alle 12 Glasfasern dar
  • 8-, 10- und 12-Glasfasermessungen automatisieren
  • Fehlersuche bei MPO-Verbindungen und Ermittlung von Prüfergebnissen für einzelne Glasfasern

MultiFiber Pro Einzigartige Fähigkeiten

Funktion „SCAN ALL“

Die Funktion „Scan All“ des MultiFiber Pro Power Meter untersucht und prüft automatisch sämtliche 12 Fasern in MPO-Steckern – und benötigt nur 6 Sekunden, um alle Verlust- und Leistungsmessungen durchzuführen. Diese Funktion automatisiert die Prüfung von Fasern, die mit einer MPO-Steckverbindung abgeschlossen sind, und beendet das zeitraubende, manuell durchzuführende Bewegen des Testers von Faser zu Faser bei Verwendung von Fanout-Kabeln.

Integrierte Polaritätsprüfung

Der einfache Zweck einer schematischen Polaritätsprüfung liegt darin, eine durchgehende Verbindung von der Übertragungsstelle zur Empfangsstelle zu bieten. Um dies zu erreichen, bietet der TIA-568-C.0-Standard für Stecker von Arrays drei Methoden. Es kommt dabei häufig zu Implementierungsfehlern, da diese Methoden eine Kombination von Patch-Kabeln mit unterschiedlichen Polaritäten erfordert. Die Messung der Polarität mit dem MultiFiber Pro erlaubt es dem Benutzer, einzelne Patch-Kabel sowie ständige Verbindungen und Kanäle auf ihre korrekte Polarität hin zu testen.

Trunk/Patchkabel-Polarität

Polaritätsunabhängige Referenzierung

MPO-Implementierungen verfügen über mehrere mögliche Polaritäten: A, B, C, und Universal. MultiFiber Pro nutzt das Konzept der polaritätsunabhängigen Referenzierung zur Vereinfachung der Referenzierung. Diese leistungsstarke Funktion ermöglicht Benutzern Referenzierung ohne Polarität des Patchkabels. Im Anschluss kann der Benutzer dieselben Patchkabel zur Prüfung auf Polaritätsverbindungen nutzen. Vorherige Kenntnis der Polarität der Verbindung ist nicht erforderlich.

Integrierter MPO-Stecker

Mit einem MPO-Stecker sowohl am Optical Power Meter als auch an der Lichtquelle macht das Gerät den Einsatz teurer und komplizierter Fanout-Kabel für die Prüfung von MPO-Kabeln überflüssig.

Einfache Benutzeroberfläche

Der MultiFiber Pro vereinfacht die Aufgabe, gleichzeitig Ergebnisse für die Polarität, Leistung und den Verlust von 12 Glasfasern darzustellen. Das Gerät erlaubt es dem Benutzer, die Messergebnisse von 12 Glasfasern ohne Aufwand gleichzeitig zu erfassen. Die Lichtquelle identifiziert jede Faser im MPO-Stecker, der geprüft wird. Jeder einzelne Messwert, bei dem ein zu prüfender Grenzwert nicht eingehalten wird, wird eindeutig identifiziert und erlaubt somit eine Grundursachenanalyse. Dieses leistungsstarke und trotzdem einfach zu handhabende Prüfkit ermöglicht es jedem Benutzer, zu einem Prüfexperten für Glasfasern zu werden, und erhöht die Effizienz von Testverfahren in Projektdatenzentren.

Eine einzelne Glasfaser auswählen

Ermittlung einzelner Fasern während des Testens und Fehlersuche ist in Rechenzentren immer schwierig. MultiFiber Pro kann eine einzelne Glasfaser innerhalb einer MPO-Bündelung testen, um das Prüfergebnis für eine einzelne Faser zu liefern. Dies erhöht die Flexibilität der Prüfung und Fehlersuche für MPO-Stecker mit präziseren Daten und genauerer Übermittlung direkt aus der Glasfaser.

Einfache Berichterstattung

Der MultiFiber Pro Leistungsmesser speichert im Gerät bis zu 3.000 Prüfergebnisse, die sich mittels der LinkWare™ Cable Test Management Software auf einen PC hochladen lassen. Mit LinkWare können Sie Prüfergebnisse verwalten, Kabel-IDs bearbeiten, professionelle Testberichte ausdrucken und sogar Prüfdaten in Tabellenformat exportieren.

Kein Fanout-Kit in MultiFiber Pro
Fn MultiFiber Pro Testen

Ausstattung für jeden Bedarf

MultiFiber Pro ist in mehreren komfortablen Ausstattungskonfigurationen erhältlich und erfüllt bei der Faserprüfung so sämtliche Bedürfnisse hinsichtlich Reinigung, Inspektion und Durchgangsprüfung. Beispiele für Prüfkits:

FI-7000 FiberInspector Pro mit MPO-Spitze und Reinigungszubehör

Der FI-7000 ist das ultimative Prüfwerkzeug. Er ermöglicht die schnelle Überprüfung und Zertifizierung von Glasfaser-Endflächen in Anschlüssen oder Patchkabeln. Seine automatische PASS/FAIL-Zertifizierung in nur zwei Sekunden eliminiert menschliche Subjektivität und macht aus jedem einen Fachmann für die Glasfaserprüfung.

  • Automatische Pass/Fail-Abnahmeprüfung von Glasfaser-Endflächen
  • Großer Touchscreen zum Klicken und Zoomen
  • Grafische Anzeige von Problembereichen aufgrund von Verunreinigungen, Vertiefungen, Splitterungen und Kratzern
  • Zertifizierung nach Industriestandards – IEC 61300-3-35
  • Eliminieren menschlicher Subjektivität aus Messungen der Verunreinigung von Endflächen
  • Inklusive MPO-Spitze für Inspektionssonde und MPO Cleaner

Glasfaserreinigung – Quick Clean-Reiniger

Reinigung ist äußerst wichtig. Die Quick Clean-Reiniger von Fluke Networks reinigen Endflächen und Schottsteckverbindungen von Glasfasern sofort. Schieben Sie einfach die Gerätespitze nach vorne, um mit der Reinigung zu beginnen, und ziehen Sie das Rädchen zurück – so einfach ist das. Der MPO Quick Clean-Reiniger ist zusammen mit den MultiFiber Pro Kits erhältlich, damit Sie von Anfang an das beste Reinigungswerkzeug zur Hand haben.

Fi 7000 Sm
Fluke Networks Quick Clean Reiniger

Allgemeine Spezifikationen

Umgebung
Betriebstemperatur -10 °C bis +50 °C
Lagerungstemperatur -20 °C bis +50 °C
Betriebsluftfeuchtigkeit 95 % (10 ºC bis +35 ºC) ohne Kondensation
75 % (35 ºC bis +45 ºC) ohne Kondensation
Ungeregelt <10 °C
Betriebseinsatzhöhe 12.000 m
Lagerhöhe 12.000 m
Schwingung Zufällig, 2 G, 5 Hz bis 500 Hz
Optisches Leistungsmessgerät (Spezifikationen gelten bei 23 ºC (73 °F), sofern nicht anders angegeben.)
Detektortyp InGaAs
Kalibrierte Wellenlängen 850 nm, 1300 nm, 1310 nm, 1550 nm
Messbereich 0 dBm bis 50 dBm
Testzeit 6 Sekunden
Leistungsmesslinearität ±0,1 dB2
Toleranzwert für Leistungsmessung ±0,35 dB2
Wiederholgenauigkeit für Leistungsmessung < 0,10 dB2
Anzeigeauflösung, dB oder dBm 0,01
Anzeigeeinheit für Leistung dBm, mW, µW
Vom Benutzer wählbare Verlustgrenzen 0,05 dB bis 50,0 dB bei schrittweiser Erhöhung von 0,05 dB bis 10,0 dB und 0,1 dB bis 50,0 dB
Automatische Wellenlängenerkennung Ja
Polaritätserkennung Erkennt Polaritäten des Typs A, B, und C sowie Polaritäten von Corning Plug & Play™ Universal Systemen
2 kHz-Erkennung Ja
Berichtspeicherung 3000 Berichte, eine Glasfaser pro Bericht (250 12-Fasern-Kabel)
Externe Schnittstelle USB 2.0, volle Geschwindigkeit
Optischer Steckverbinder MPO-Schnittstelle für 12-Fasern-Kabel und Anschlüsse ohne Führungsstift. Kompatibel mit 62,5 μm, 50 μm und Singlemode-Glasfaserverbindungen. Der Stecker besitzt eine selbstschließende Schutzabdeckung.
Leistungsanforderungen 2 AA Alkaline-Batterien
Batterielebensdauer3 30 Stunden (typisch)
Automatische Ausschaltung 10, 20, 30 oder 60 Minuten (kann durch den Benutzer deaktiviert werden)
Warnung für schwache Batterie Symbol blinkt bei schwacher Batterie.
Abmessungen 5,8 Zoll x 3,2 Zoll x 1,6 Zoll (14,7 cm x 8,0 cm x 4,0 cm)
Gewicht 10,9 Unze (g)309
  1. Für 850 nm, 0 dBm bis -50 dBm. Für 1300, 1310, 1550 nm, -5  dBm bis -50 dBm.
  2. Für ein optisches Dauerlichtsignal.
  3. Gemessener Leistungspegel £0 dBm. Hintergrundbeleuchtung eingeschaltet Die Batterielebensdauer hängt vom Zustand und Typ der verwendeten Batterien ab. Fluke Networks empfiehlt Alkalibatterien.
  4. 23 °C nach 10 Minuten Aufwärmzeit.
  5. 23 °C nach 15 Minuten Aufwärmzeit.
  6. Auto-Wellenlänge, SCAN ALL-Funktion und Hintergrundbeleuchtung eingeschaltet Die Batterielebensdauer hängt vom Zustand und Typ der verwendeten Batterien ab. Fluke Networks empfiehlt Alkalibatterien.

Quellen

  Quelle mit 850 nm Quelle mit 1310 nm Quelle mit 1550 nm
Lasertyp LED Laser
Wellenlänge ±30 nm 1310 nm ± 20 nm 1550 nm ± 20 nm
Spektralbreite (FWHM) 50 nm (typisch) Typisch 2 nm, maximal 5 nm
Min. Ausgangsleistung ≥ -24 dBm ≥ -1 dBm
Leistungsausgangsstabilität ≤±0,1 dB über 8 Stunden 4 ±0,25 dB über 8 Stunden 5
Lasersicherheit IEC 60825-1:Klasse 1
Encircled Flux (EF) Entspricht den Standards von TIA-526-14B, ISO/IEC 14763-3 und IEC 61280-4-1 für 50/125 μm am optischen Stecker der Lichtquelle. NA
Optischer Steckverbinder MTP-/MPO-Schnittstelle für 12-Fasern-Kabel und Anschlüsse ohne Führungsstift. Kompatibel mit Glasfasern mit 62,5 µm und 50 µm, nur Nicht-APC. Der Stecker besitzt eine selbstschließende Schutzabdeckung. MTP-/MPO-Schnittstelle für 12-Fasern-Kabel und Anschlüsse ohne Führungsstift. Kompatibel mit Glasfasern mit 9 µm , nur APC. Der Stecker besitzt eine selbstschließende Schutzabdeckung.
4. 23 °C, nach 10 Minuten Aufwärmzeit.
5. 23 °C, nach 15 Minuten Aufwärmzeit.
Modi 2 kHz moduliert, Auto-Wellenlänge/td>
Leistungsanforderungen 2 AA Alkaline-Batterien
Batterielebensdauer6 >30 Stunden (typisch)
Automatische Ausschaltung 10, 20, 30 oder 60 Minuten (kann durch den Benutzer deaktiviert werden)
Warnung für schwache Batterie Symbol blinkt bei schwacher Batterie.
Abmessungen 5,8 Zoll x 3,2 Zoll x 1,6 Zoll (14,7 cm x 8,0 cm x 4,0 cm)
Gewicht 11,4 Unze (g)323
MultiFiber Pro Optical Power Meter

*Lagern Sie Batterien nicht länger als eine Woche bei Temperaturen unter -20 ºC (-4 ºF) oder über 50 ºC (122 ºF), um die Kapazität der Batterie zu erhalten.

MultiFiber Pro Bestellinformationen

Modell Beschreibung
MFTK1200 Das MultiFiber Pro Multimode Kit mit 850 nm enthält den MultiFiber Pro Leistungsmesser, eine Lichtquelle mit 850 nm, Testreferenzleitungen, MPO-Adapter und Transporttasche.
MFTK-SM1310 Das MultiFiber Pro Singlemode Kit mit 1550 nm enthält den MultiFiber Pro Leistungsmesser, eine Lichtquelle mit 1550 nm, Testreferenzleitungen, MPO-Adapter und Transporttasche.
MFTK-SM1550 Das MultiFiber Pro Singlemode Kit mit 1550 nm enthält den MultiFiber Pro Leistungsmesser, eine Lichtquelle mit 1550 nm, Testreferenzleitungen, MPO-Adapter und Transporttasche.
Modell Beschreibung
MFTK-MM850-SM1310 Das MultiFiber Pro Multimode und Singlemode Kit mit 1310 nm enthält den MultiFiber Pro Leistungsmesser, eine Lichtquelle mit 850 nm und eine Lichtquelle mit 1310 nm, Testreferenzleitungen, MPO-Adapter und Transporttasche.
MFTK-MM850-SM1550 Das MultiFiber Pro Multimode und Singlemode Kit mit 1550 nm enthält den MultiFiber Pro Leistungsmesser, eine Lichtquelle mit 850 nm und eine Lichtquelle mit 1550 nm, Testreferenzleitungen, MPO-Adapter und Transporttasche.
OFPQI-MFP Der komplette Installationssatz für den Netzwerktechniker, der ultrakurze Glasfaserverbindungen testen, die Polarität mit MPO Faserstämmen überprüfen und Rechenzentrums-Verbindungstypen kontrollieren muss. Dieser Installationssatz beinhaltet alles was Sie für die Fehlerbehebung von Multimodus- und Singlemodus-Glasfasern, für Feldtests von Multimodus-MPO-Komponenten und für die Inspektion von MPO-Anschlüssen und Endflächen auf Glasfaseranschlüssen benötigen – das OptiFiber® Pro OTDR, den MultiFiber™ Pro Loss Length Tester und die MPO Inspektionsspitze.
OFPMI-MFP Der komplette Installationssatz für den Netzwerktechniker, der ultrakurze Glasfaserverbindungen testen, die Polarität mit MPO Faserstämmen überprüfen und Rechenzentrums-Verbindungstypen kontrollieren muss. Dieser Installationssatz beinhaltet alles was Sie brauchen - das OptiFiber® Pro OTDR, den MultiFiber™ Pro Loss Length Tester und die MPO Inspektionsspitze - für die Fehlerbehebung von Multimodus-Glasfasern, für Feldtests von MPO-Komponenten und für die Inspektion von MPO-Anschlüssen und Endflächen auf Glasfaseranschlüssen.

Zubehör

Modell Beschreibung
MFPOWERMETER MultiFiber Pro Optical Power Meter
MFMULTIMODESOURCE MultiFiber Pro Multimode 850 nm LED-Lichtquelle
MF1310source MultiFiber Pro SM Laserlichtquelle mit 1310 nm
MF1550source MultiFiber Pro SM Laserlichtquelle mit 1550 nm
TRC-MPO-PP-B 1 m MM TRC mit MPO/MPO, Typ B-Polarität und Führungsstift/Führungsstift
TRC-MPO-UP-B 1 m MM TRC mit MPO/MPO, Typ B-Polarität und ohne Führungsstift/mit Führungsstift
TRC-MPO-UU-B 0,3 m MM TRC mit MPO/MPO, Typ B-Polarität und ohne Führungsstift/ohne Führungsstift
TRC-SM-MPOAPC-PP-A 1 m SM TRC mit MPOAPC/MPOAPC, Typ A-Polarität und Führungsstift/Führungsstift
TRC-SM-MPOAPC-UP-A 1 m SM TRC mit MPOAPC/MPOAPC, Typ A-Polarität und ohne Führungsstift/mit Führungsstift
TRC-SM-MPOAPC-UU-A 0,3 m SM TRC mit MPO/MPO, Typ A-Polarität und ohne Führungsstift/ohne Führungsstift
BKC-MPO-ULC 1 m Kabelpeitsche für MM MPO LC-Stecker ohne Führungsstift
BKC-MPO-USC 1 m Kabelpeitsche für MM MPO SC-Stecker ohne Führungsstift
SBKC-MPOAPCU-LCAPC 1 m Kabelpeitsche für SM MPOAPC LCAPC-Stecker ohne Führungsstift
SBKC-MPOAPCU-SCAPC 1 m Kabelpeitsche für SM MPOAPC SCAPC-Stecker ohne Führungsstift
ADP-MPO-A MPO-Adapter mit Typ A-Polarität für SM APC
ADP-MPO-B MPO Adapter mit Typ B-Polarität
QuickClean-1.25-5P Quick Clean-Reiniger 1,25 mm Faser, LC und MU, 5-er Packung
QuickClean-1,25-1P Quick Clean-Reiniger 1,25 mm Faser, LC und MU, einzeln verpackt
QuickClean-2,5-5P Quick Clean-Reiniger 2,5 mm Faser - SC, ST, FC, E2000, 5-er Packung
QuickClean-2.5-1P Quick Clean-Reiniger 2,5 mm Faser - SC, ST, FC, E2000, Einzelpackung
QuickClean-MPO-5P Quick Clean-Reiniger MPO Faser, 5-er Packung
QuickClean-MPO-1P Quick Clean-Reiniger MPO Faser, Einzelpackung
NFC-Kit-Case-E Erweitertes Glasfaserreinigungs-Kit – enthält (1) Quick Clean-Reiniger für 1,25 mm-Stecker, (1) Quick Clean-Reiniger für 2,5 mm-Stecker, (1) Quick Clean-Reiniger für MPO/MPO®-Reiniger, einen Lösungsmittelstift, einen Reinigungswürfel und eine Transporttasche.
 
 
Powered By OneLink